Tafel sucht dringend Helfer

Sonneberg – Die Verantwortlichen der Sonneberger Tafel sucht händeringend nach Helfern. „Aufgrund von Umstrukturierungen brauchen wir dringend mehr Menschen, die uns tatkräftig vor Ort unterstützen – ehrenamtlich und unentgeltlich“, sagt Sylvia Möller, 

WEITERLESEN ...

Tafel braucht neues Fahrzeug

Hildburghausen – Die Verantwortliche der Hildburghäuser Tafel bitte um Mithilfe in Form von Spenden. „Wir brauchen dringend ein neues Kühlfahrzeug“, sagt Diana Gütter. „Unser Fiat Doblo ist mittlerweile acht Jahre alt, und im Februar steht der TÜV an.

WEITERLESEN ...

Wohnheim, Außenwohngruppe und Ambulant betreutes Wohnen - ein Verbundsystem für unterschiedliche Lebenslagen

Wohnen ist ein existenzieller Aspekt individuellen und gemeinschaftlichen Lebens, es kann von einem Wohnbedürfnis gesprochen werden. Dies gilt für alle Menschen, ohne Unterschiede. Wohnraum bietet Schutz und Sicherheit und ermöglicht den Rückzug ins Private. Er ist geschützter Intimbereich, Ort des Sich-Gehen-Lassens, Zufluchtsort, in dem man ungestört seinen Neigungen und Bedürfnissen nachgehen kann.
Vor allem Menschen mit Behinderungen suchen nach Sicherheit, Schutz und Geborgenheit, haben das Bedürfnis nach Kontakt und Kommunikation, den Wunsch nach Selbstdarstellung und Demonstration des sozialen Status, Behaglichkeit und Wahrung der Intimität.

Notwendig ist deswegen ein differenziertes Angebot an Wohnformen, ein System mit abgestuften Unterstützungsleistungen. Erst dann hat man die Möglichkeit, größtmögliche Selbstständigkeit zu erlangen. Verändert sich die eigene Lebens- und Gesundheitssituation, kann entsprechend der neu hinzugekommenen Bedürfnisse in eine andere Wohnform gewechselt werden. Der Weg zum selbstbestimmten Wohnen und Leben ist immer frei.

 

Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.
Köppelsdorfer Str. 157 • 96515 Sonneberg • Telefon 03675 4091-110 • eMail info@diakoniewerk-son-hbn.de

 
MITGLIED IM LANDESVERBAND DIAKONISCHES WERK EVANGELISCHER KIRCHEN IN MITTELDEUTSCHLAND E.V.

Back to top