Es muss nicht immer Geld sein! Auch mit Sachspenden können Sie hilfsbedürftige Menschen unterstützen.

Vielleicht haben Sie Kleidung, die Sie nicht mehr benötigen, oder Kinderspielzeug, für das Sie keine Verwendung mehr haben. Wir nehmen gerne gut erhaltene Sachspenden entgegen!

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über Dinge, die regelmäßig in unseren Einrichtungen benötigt und in Empfang genommen werden:


Kreisdiakoniestelle Hildburghausen / Tafel Hildburghausen

Kleidung, Schuhe, Schulbedarf, Spielsachen. Bitte sauber und in gutem Zustand.

 

Kontakt

Kreisdiakoniestelle Hildburghausen/Eisfeld

Immanuel-Kant-Platz 3
98646 Hildburghausen

Tina Lenk

Telefon
03685 702695
eMail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kontakt

Tafel Hildburghausen

Obere Marktstraße 37
98646 Hildburghausen

Diana Gütter

Telefon
03685 4011533
eMail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kreisdiakoniestelle Sonneberg / Tafel Sonneberg

Kleinere Sachspenden wie Bekleidung, Geschirr oder Spielzeug.

Möbel oder Haushaltsgroßgeräte können aufgrund der engen Räumlichkeiten nicht direkt in Empfang genommen, jedoch direkt an Bedürftige weiter vermittelt werden.

Darüber hinaus besteht ein enger Kontakt zum Sozialkaufhaus Sonneberg.

 

Kontakt

Kreisdiakoniestelle Sonneberg

Marienstraße 6
96515 Sonneberg

Nicole Fleischmann

Telefon
03675 703568
eMail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kontakt

Tafel Sonneberg

Marienstraße 6
96515 Sonneberg

Sylvia Möller

Telefon
03675 426442
eMail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.
Köppelsdorfer Str. 157 • 96515 Sonneberg • Telefon 03675 4091-110 • eMail info@diakoniewerk-son-hbn.de

 
MITGLIED IM LANDESVERBAND DIAKONISCHES WERK EVANGELISCHER KIRCHEN IN MITTELDEUTSCHLAND E.V.

Back to top